Sie befinden sich hier: Bildungswerk Meppen

Herzlich Willkommen

Bildungswerk Meppen Team

- Neu - Aktuell - Neu - Aktuell - Neu -


Mehr als meisterlich        Werbefoto Betriebswirt

Ausbildung zum/zur Geprüften Betriebswirt/in (HwO)

ab Herbst 2017

im Haus des Handwerks.


Studium erfolgreich abgeschlossen

- 10 Geprüfte Betriebswirte freuen sich über bestandene Prüfung -

Nach einem mehr als zweijährigen nebenberuflichen Studium haben 10 Absolventen das vom Bildungswerk des Meppener Handwerks e.V. durchgeführte Studium zum Geprüften Betriebswirt abgeschlossen.

Seitens der Handwerkskammer überreichten Präsident Peter Voss und Hauptgeschäftsführer Sven Ruschhaupt in einer Feierstunde im Haus des Handwerks in Meppen die Abschlusszertifikate und gratulierten den Absolventen. Voss wies darauf hin, dass die Ausbildung zum Geprüften Betriebswirt die höchste Weiterbildungsstufe im Handwerk darstellt und nach dem Deutschen Qualifizierungsrahmens (DQR) mit dem Masterstudium gleichgestellt ist.

Zum Pressebericht

Download Dateigröße: 2 MB




Mehr Kompetenz im Handwerk durch           gute EDV-Kenntnisse                           

                           Unter dem Stichwort

– Medienbildung 2016/2017 –

setzt die Kreishandwerkerschaft in Kooperation mit dem Bildungswerk des Meppener Handwerks und der Volkshochschule Meppen nun die umfassende EDV-Qualifikation für Betriebsinhaber und Mitarbeiter exklusiv für Innungsmitglieder fort.


"Das Handwerk wird weiblicher"

Mit einer Erhöhung der Frauenerwerbsqoute dem Fachkräftemangel im Landkreis Emsland und der Grafschaft Bentheim entgegenzuwirken ist Ziel des Projekts "Das Handwerk wird weiblicher". Dafür wurden erneut Fördermittel von der NBank Hannover bewilligt.

Hier: Betriebsbesichtigung der Mäsker Maschinenbau GmbH&Co.KG in Haren/Ems

Zum Projektbericht

Download Dateigröße: 647 kB




Vielfältiges Angebot beim
Bildungswerk des Meppener Handwerk

– Mitglieder versammeln sich –

Bei der Mitgliederversammlung des Bildungswerk des Meppener Handwerks e.V. hat der Vorsitzende Matthias Hillmann gemeinsam mit der Geschäftsführung ein positives Fazit des vergangenen Geschäftsjahrs gezogen.

Wilhelm Schultalbers, Axel Wortmann, Matthias Hillmann, Gunnar Ewers
und Michael Einhaus (v.l.)

Zum Pressebericht

Download Dateigröße: 1 MB




FrauenPower

              im Handwerk an Ems und Vechte

Nach erfolgreicher Beendigung der ESF-Projekte „Handwerk sucht Frau“ und „Frauen-Power für das emsländische Handwerk“, konnte in diesem Jahr das Bildungswerk des Lingener Handwerk e.V. weitere Fördermittel erwerben.

Zum Projektbericht...

Download Dateigröße: 458 kB




2. Chance Teilzeitausbildung

Berufsrückkehrerinnen im Handwerk

Am Montag, 04. Mai 2015 starteten acht Frauen aus dem Emsland im Haus des Handwerks in Meppen in eine 14-tägige Orientierungsphase.


FrauenPower

              im Handwerk an Ems und Vechte

Landkreis überschreitendes Projekt in Nordhorn, Lingen und Meppen

Grund zur Freude beim Bildungswerk des Lingener Handwerks e.V.: Die niedersächsische Investitions- und Förderbank (NBank) bewilligte für das Projekt „FrauenPower im Handwerk an Ems und Vechte“ Fördergelder aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.


Ems-Vechte-Welle-Mittagsgespräch:

Frauen-Power
für das emsländische Handwerk

07.10.2014

Mehr Frauen-Power für das emsländische Handwerk - dafür setzen sich Marlies Albers vom Jobcenter im Landkreis Emsland und Silvia Strüwing, Projekt-koordinatorin im Bildungswerk Meppen, ein. Sie wollen gerade alleinerziehende Frauen in die Handwerksberufe bringen. Alle Infos dazu gibts im ems-vechte-welle-Mittagsgespräch mit Moderatorin Christiane Maucher.


Das Bildungswerk des Meppener Handwerks e.V. ist

Mitglied im Überbetrieblichen Verbund:

Überbetrieblicher Verbund
Wir sind Mitglied im Überbetrieblichen Verbund, weil familienfreundliche Unternehmen als attraktive und verantwortungsvolle Arbeitgeber wahrgenommen werden.